Die FNEXT AG adressiert u. a. bundesweit den Zielmarkt aller Organisationen der Kirchen und Sozialbereiche als IT Systemhauskooperation mit einem großen Lösungsportfolio.

Gerade die hohen Anforderungen in diesem Segment benötigten eine professionelle Unterstützung durch IT Systemhäuser, die in der Lage sind, die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen zu lösen.

Die Möglichkeit der FNEXT AG als bundesweit agierendes Unternehmen mit den 60 Standorten in Deutschland die bestehende Strukturen der Kunden in diesem Segment, lokal als auch zentral, abzubilden, bietet für den Kunden den großen Vorteil in der FNEXT AG einen kompetenten Ansprechpartner für seine IT zu erhalten.

Zusätzlich zu den klassischen Themen wie Hardwarebeschaffung und deren Service bis zu 24 X 7, sind immer mehr moderne IT-Konzepte gefragt.

Themen wie mobile Arbeitsplätze und deren sichere Einbindung in die bestehende IT Struktur, digitale Erfassungssysteme mit einer hohen Datensicherheit, bekommen eine immer höhere Bedeutung.

  • Individuelle Hardware Beratung
  • Lösungsfindung
  • Serverlösungen
  • Serverhosting (-miete)
  • 24 Std.*7Tage Service
  • Sicherheit durch Größe
  • Sicherheit durch Partnerschaft

Weiterhin konnten die SW Häuser DM – EDV Bürosysteme GmbH, die eine Lösung für die ambulante und Stationäre Pflege seit Jahren im Markt erfolgreich einsetzen, und die ISE Informatikgesellschaft für Softwareentwicklung mbH, die Lösungen für den Rettungsdiensts und allgemeine Transportdienste entwickeln und diese bei diversen Kunden erfolgreich einsetzen, als Partner für diesen Markt gewonnen werden.

  • 2014 jordan 3
  • Jordan cheap sale
  • Jordan fire red