Erweiterung der Geschäftsführung

160504 unilab systemhaus geschaeftsfuehrungDie Düsseldorfer Systemhaus GmbH, mit weiteren Standorten in Paderborn und Köln, erweitert ihre Geschäftsführung: Zum 1. April wird Uwe Strohbach in seiner Leitungsfunktion von drei Geschäftsführern unterstützt. Florian Beckmann übernimmt die Verantwortung für die gesamte Vertriebs-Organisation. Gleichzeitig werden auch Sabrina Eßer als Service- und Consulting-Leitung und Thomas Dyroff, zuständig für die Softwareentwicklung bei der Muttergesellschaft unilab AG, in die Geschäftsführung berufen. Uwe Strohbach konzentriert sich ab sofort auf die Führung des Personal-, sowie Controlling- und Finanzbereichs.

Gerüstet für die Zukunft – gemeinsam stark

Der Systemhausmarkt verändert sich. Die digitale Transformation erfordert von Systemhäusern einen Umdenkprozess. Kerngeschäft bildet nicht mehr nur der Verkauf von Hardware, der Kunde verlangt, dass sein Systemhauspartner seine Unternehmensprozesse versteht und daraus Lösungen baut.

unilabs Zukunftsprogramm „Challenge 2020“ berücksichtigt diese sich verändernden Anforderungen, indem es die Bedürfnisse des Kunden in den Fokus stellt. Das bedeutet, dass nicht nur das klassische Systemhausgeschäft, sondern eine ganzheitliche Betrachtung des Kunden mit Blick auf die ITK, die sich dadurch verändernden Prozesse und die Mitarbeiter erfolgt.

Zukunftssicherheit, ein dynamisches Geschäftsmodell und Innovationsbewusstsein sind daher unilabs Gründe für die Entscheidung, die Geschäftsführung zu erweitern.

Unterschiedliche Stärken, die sich gemeinsam ergänzen

Florian Beckmann ist seit 1999 bei der unilab tätig und maßgeblich am Erfolg des Unternehmens beteiligt. 2010 übernahm er die Vertriebsleitung der Vertriebsregion Mitte und 2012 wurde ihm Prokura erteilt. Als Vertriebsleiter des Systemhauses und Mitglied des Leitungskreisteams hat Florian Beckmann bereits eine Vielzahl von IT-Projekten erfolgreich umgesetzt. Die Kundenbindung ist ihm dabei ein großes Anliegen.

Der Diplom-Wirtschaftsinformatiker und gelernte Bankkaufmann Thomas Dyroff ist seit mehr als zehn Jahren dabei. Neben anderen Rollen in der Qualitätssicherung für die Fujitsu Technology Solutions GmbH und dem Forschungsprojekt GreenPad baute der Softwarespezialist den unilab Softwarebereich aus. 2009 übernahm Thomas Dyroff die Leitung des Softwarebereichs der unilab AG. Seit 2012 ist er ebenfalls Mitglied des Leitungsteams.

Sabrina Eßer (M.Sc.) kam 2007 ins Unternehmen. Seit 2012 trägt sie als Prokuristin Verantwortung für den Service und die kaufmännische Abwicklung. Prozessoptimierung, Entwicklung neuer Managed-Service-Angebote und Beratungsleistungen im Bereich IT- Management bilden den Kern ihrer Tätigkeit. Sabrina Eßers Hauptaugenmerk liegt dabei stets auf der Servicequalität.

Uwe Strohbach stieg 2001 als Sales Consultant noch bei der unilab Computersysteme AG ein. Vor zehn Jahren wurde er Vorstand und Mitgesellschafter der unilab AG in Paderborn. Seit 2013 ist er nicht nur Vorstand sondern alleiniger Gesellschafter der unilab Unternehmensgruppe. Er hat sich selbst zum Ziel gesetzt, die digitale Transformation der unilab Unternehmensgruppe voranzubringen.

In Summe blicken die Geschäftsführer der unilab Systemhaus GmbH auf mehr als 50 Jahre unilab-Erfahrung zurück und haben sich in dieser Zeit ein großes Netzwerk aufgebaut. Bereits seit vielen Jahren gemeinsam als Leitungsteam erfolgreich, treten nun alle nach außen hin sichtbar auf.

Über unilab

Die unilab Systemhaus GmbH ist Spezialist für integrierte IT-/TK-Lösungen und -Dienstleistungen für mittelständische Unternehmen. Als Teil der in Paderborn, Düsseldorf, Mönchengladbach und Köln ansässigen unilab Unternehmensgruppe erzielte das Unternehmen mit rund 55 Mitarbeitern im letzten Jahr einen Gesamtumsatz von ca. 6 Mio. Euro. In seiner fast 30-jährigen Unternehmensgeschichte blickt die Gesellschaft auf eine sehr stabile und positive Geschäftsentwicklung zurück.

Weitere Informationen auf der Webseite der unilab Unternehmensgruppe unter: www.unilab.de

  • 2014 jordan 3
  • Jordan cheap sale
  • Jordan fire red